Folien, Beutel & Säcke

In der Regel werden Sie Ihre Produkte nicht ungeschützt in den Versand geben. Loses Material muss gebündelt, abgepackt oder eingetütet werden.

  • Empfindliche Waren kommen in einem Beutel, werden mit Abdeckfolie geschützt oder sogar in Folie eingeschweißt
  • Sie haben die Möglichkeit Ihre Waren in Folie zu wickeln und den Inhalt zeitsparend einzupacken
  • Auch geben wir Ihnen Big Bags, Gewebesäcke und Foliensäcke an die Hand - für große und kleine Waren

Folie in allen Variationen

Zippbeutel, Schlauchfolie, Stretchfolie schwarz, Stretchfolie transparent, Schrumpffolie, Big Bags oder auch Abdeckfolie - eines ist sicher, die Folie ist komplett flexibel was die Verwendung und die daraus resultierende Funktion angeht. Aber auch Säcke, Tüten und Abdeckplanen aus anderem Material finden Sie bei uns.

  • Big Bags aus Gewebematerial
  • Abdeckplanen bzw. Malervlies aus Vliesstoff
  • Beutel aus Papiermaterial

Alles was Sie zu unserer Auswahl an unterschiedlichsten Kleinen bis Jumbo Beutel und Säcken wissen müssen erklären wir Ihnen hier. So finden Sie den passenden Big Bag, das passende Folienschweißgerät oder das passende Verschlussmittel für die verschiedensten Inhalte.

Wir bieten Ihnen an:

  • Stretchfolie zum Einstretchen und Bündeln Ihrer Waren
  • Schlauchfolie zum eigenständigen Entscheiden der Beutelgrößen
  • Flachbeutel zum Aufbewahren
  • Folienhauben und Säcke für den Rundumschutz von oben und unten
  • Abdeckfolien und Vliese zum Schutz der Ware oder des Untergrunds
  • Schrumpffolien als passgenaue Umverpackung
  • Big Bags/ Big Packs mit passendem Zubehör für Transport und Lagerung
  • Zubehörartikel wie Folienschweißgeräte und Verschlussmittel für Ihre Beutel

Bei uns haben Sie die Chance für die gewünschte Anwendung auch genau die passende Folie in der exakt passenden Form, sowie der richtigen Stärke und Beschaffenheit zu finden.

Dabei nehmen wir Sie gerne an die Hand, denn in der Flut an Folien gilt es auch, den Überblick zu behalten. Damit wird Ihre Ware dann am Ende auch perfekt verpackt zum Kunden versendet.

Wann verwende ich Stretchfolien, wann Abdeckfolie und wann einen Schrumpf?

Sie stehen auch vor der genannten Frage? Wir haben die Antwort für Sie! Dabei gilt es vor allem beim Stretchen und Schrumpfen auf einige Details zu schauen.

  1. Das Gewicht: Die Stretchfolie ist ansich einfach eine dünnere Folie, als die Schrumpffolie. Das bedeutet, mit der Schrumpffolie haben Sie durch die Haube sofort eine stabile und insich feste und starre Umhüllung. Bei der Stretchfolie dagegen bedarf es vieler Umwicklungen, damit diese dieselbe Stabilität aufweist, wie bei der Schrumpffolie.
  2. Die Höhe: Eine Schrumpffolie bzw. Schrumpfhaube erhalten Sie in einer bestimmten Größe. Diese Haube muss dann natürlich auch über das Packgut passen. Haben Sie also eher unterschiedlich hohe Waren oder Aufbauten auf der Palette, dann ist eine Stretchfolie eher geeignet. Hier sind Sie, was die Höhe angeht, flexibel.
  3. Die Abdeckung: Die Schrumpffolie als Haube legt sich komplett um Ihre Waren herum. Sie haben also einen Rundumschutz und dieser ist zudem noch exakt anliegend an der Ware. Bei der Stretchfolie muss für den Schutz von oben ein Abdeckblatt oder ein anderer Schutz gewählt werden. Durch das Umwickeln können kleine Lücken entstehen. Lagern Sie diese Paletten also nicht an witterungsanfälligen Orten.
  4. Die Anschaffung: Hierbei muss klar unterschieden werden, dass es sich bei den Stretchfolien um Maschinenstretchfolien oder aber auch um Handstretchfolien handelt. Für die Handstretchfolie bedarf es keiner weiteren Ausstattung, was die Anschaffungskosten sehr gering für Sie hält. Bei der Maschinenstretchfolie, sowie auch bei der Schrumpffolie ist immer Zubehör in Form von Folienschweißgeräten oder speziellen Maschinen erforderlich, um die Folie wie gewünscht anbringen zu können.

Generell gibt es hier also kein Richtig oder Falsch, wenn es um Handstretchfolie, Maschinenstretchfolie oder Schrumpffolien geht. Hier geht es zum Großteil darum, was Sie an Produkten mit den Folien sichern und schützen möchten.

Und nun zum Schluss: Die Frage, ob eine Abdeckfolie eine Alternative zum Stretchen oder Schrumpfen ist. Das kann ganz klar verneint werden. Die Abdeckhaube oder Maler Abdeckfolie dient nicht wie die Stretchfolie und Schrumpffolie zur Stabilisierung, sondern wird in erster Linie zum Abdecken verwendet. Somit werden Waren oder Untergründe geschützt. Meiste Verwendung von Abdeckfolie: Malerbetriebe oder als Abdeckfolie für Möbel.

Beutel und Säcke wohin das Auge reicht - dann lohnen sich diese Verpackungen

Im Bereich der Beutel und Säcke haben Sie eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Beuteln aus Papier oder Folie. Hierbei haben Sie die Wahl, ob Sie einen klassischen Folienbeutel bestellen in verschiedenen Größen, oder gleich einen Flachbeutel verwenden, der verschlossen werden kann. Big Bags, mit denen Sie schwere große Waren transportieren können, oder doch Kastenhauben oder Gewebesäcke.

Beutel

Der Druckverschlussbeutel - ein wiederverschließbarer Beutel- ist eine sehr beliebte Variante. Auch die Folienbeutel mit Kordelzug werden ohne zusätzliches Material und Zubehör verschlossen. Durch den Druckverschluss und den Kordelzug sparen Sie sich natürlich einiges an Verschlussmaterial. Auch das Verpacken bzw. eintüten Ihrer Waren in die Beutel geht um einiges leichter und schneller von der Hand.

Einen klaren Vorteil bieten zudem auch die Luftpolsterbeutel mit integriertem Selbstklebeverschluss. Mit diesen PE-Beuteln mit Luftpolster haben Sie auch gleich ein integriertes Polster mit eingekauft. Die Luftpolster-Beutel sind zudem genauso schnell verschlossen, genau wie Zipp-Beutel.

Säcke

Bei den Säcken geht es vor allem um Stabilität und Standfestigkeit. Darin ist der Big Bag als großer und extrem massiver Sack nicht zu toppen. Der Big Bag - auch Big Pack genannt - ist aus Gewebematerial, das so stark ist, dass im Big Bag Steine, Ziegel, sowie Schüttgut oder jegliche Art der schweren Ladung seinen Platz findet.

Das Gute an den Big Bags? Die Big Packs sind sehr groß und fassen damit große Mengen an Waren.

Mit dem Schlauch flexibel verpacken, so geht´s

Die Schlauchfolie transparent von der Rolle ist optimale dafür geeignet, wenn Sie unterschiedlich große bzw. lange Gegenstände haben, die in Folie verpackt werden sollen.

Die Rollen in unterschiedlichen Laufmeter Längen sind so konzipiert, dass Sie sich die benötigte Länge selbst einteilen können und Ihre Flachbeutel somit genau dem benötigten Gegenstand anpassen können.

Besondere Waren erfordern besondere Beutel - welche das sind?

Wenn der normale Standardbeutel einmal nicht mehr ausreicht, greifen Sie gerne auf unsere exotischeren PE-Beutel zurück. Durch Additive versetzt oder in spezieller Form sind auch elektronische Bauteile oder Metallteile sicher.

Antistatisch: Mit antistatischen Flachbeuteln und Luftpolsterbeuteln haben Sie die Möglichkeit, elektronische Bauteile und elektronische Waren sicher zu verpacken und gegen elektrische Ladung zu sichern. Der Inhalt im Beutel wird damit doppelt geschützt.
VCI-Beutel: Für Metallteile, die Sie gegen Korrosion schützen möchten, eignen sich die VCI-Beutel besonders gut. Der Inhalt wird durch das spezielle Material vor Rost geschützt und bleibt neu.
ESD-Beutel: Nicht nur Antistatik-Beutel bieten wir Ihnen an. Für jegliche Art der elektronischen Bauteile sind ESD-Beutel die Lösung. Ob abschirmend oder leitfähig, hier ist garantiert der richtige Flachbeutel dabei.
Halbschlauch: Zwar nicht mit Additiven versetzt, aber auch ein etwas speziellerer Folienbeutel bietet der Halbschlauch. Im Grunde genommen ist es noch kein Folienbeutel, wenn er bei Ihnen auf der Rolle eintrifft. Sie können daraus aber sowohl Folienbeutel machen, als auch die Halbschlauchfolie für die Maschine verwenden.

Papierbeutel - das ist die umweltfreundliche Alternative

Wer viel Wert darauf legt, dass Produkte in umweltfreundlicher Verpackung auf den Weg zum Kunden gebracht werden, für den sind unsere Papierbeutel die richtige Wahl. Statt Folie wird hier das Material Papier verwendet. Auch diese Beutelart erhalten Sie auch als Zipper und wiederverwendbare Verpackung.

Beachten Sie: In Papierbeutel sollten keine flüssigen, öligen oder fettigen Waren gegeben werden, da diese gegebenenfalls das Papiermaterial durchweichen

Individualität - auch bei unseren Folienverpackungen

Folien, Beutel und Säcke erhalten Sie nicht nur als transparente (Folien), blickdichte, schwarze (Folienbeutel) oder stabile feste Hüllen (Big Bags). Mit Ihrem speziellen Aufdruck verleihen Sie der Folienverpackung Ihre ganz persönliche Handschrift und nutzen bisher ungenutzte Werbeflächen aus.

Das können Sie bei uns bedrucken lassen:

  • Maschinenstretchfolie
  • Druckverschlussbeutel
  • Luftpolsterbeutel und Schaumbeutel

Aber nicht nur individuelle Bedruckung ist möglich. Profitieren Sie auch von den speziell nach Ihren Maßen gewünschten Schrumpffolien, Big Bags, Kastenhauben und Beutel.

Kastenhauben und Gewebesäcke sind dabei sehr beliebt. Diese erhalten Sie in der Größe für einen KLT-Behälter, aber auch in Ihrer selbst gewählten Größe. So wird jede beliebige Verpackung wie ein Karton mit der Kastenhaube zur wasserdichten Umverpackung.

Ohne Zubehör geht nichts - damit wird Folienverpackung einfach

Wenn Sie eine Folienverpackung suchen, bei der absolut kein Zubehör nötig ist, sind Sie bei unseren Zippbeuteln an der richtigen Adresse. Die Druckverschlussbeutel werden mit nur einem Handgriff und ohne zusätzliches Material verschlossen.

Bei den anderen Folienverpackungen schaut es da schon anders aus. Was wir Ihnen zum Verschließen, Verschweißen oder Schrumpfen Ihrer Folien alles anbieten können, rundet jede Verpackung ab und ist notwendig, damit der Inhalt langfristig in der sicheren Folie verschlossen ist.

Um die Schrumpffolie Verpackung in die konturgenaue Form Ihrer Ware zu schrumpfen und damit den optimalen Halt zu schaffen, bedarf es unserer Schrumpfpistolen. Durch Hitze wird der Schrumpffolie Schlauch mit der Schrumpfpistole entweder biaxial (in Längs- und Querrichtung) oder monoaxial (nur in Längsrichtung) geschrumpft und die Schrumpffolie passt sich der Form des Inhalts exakt an.

Info: Bei hohem Schrumpfvolumen und größeren Mengen kann auf eine Schrumpfmaschine anstatt der Schrumpfpistole zurückgegriffen werden

Anders als bei den PE-Schrumpffolien werden Schlauchfolien beispielsweise mit einem Folienschweißgerät erst zum Beutel gemacht. Wie das geht? Die Schlauchfolien sind ein langer Schlauch aus Folie, der auf eine Rolle gewickelt ist. Durch das Folienschweißgerät bilden Sie die Bodennaht des Beutels, können diesen befüllen und bei Bedarf auch von oben verschweißen. Sie bestimmen hier die individuellen Längen der Beutel.

Mit den Folienschweissgeräten ist das erstellen individuell großer Beutel aus Schlauchfolie oder Halbschlauchfolie kein Problem.

Tipp: Sie haben unterschiedlich hohe Packstücke, die mit Schrumpffolie überzogen werden sollen? Mit dem Schrumpfhaubenschweißgerät erstellen Sie Schrumpfhauben in der Größe, die Sie gerade benötigen - für jede Palette also der passende Schrumpf.

Zum Verschließen all unserer Flachbeutel - ausgenommen unsere Druckverschlussbeutel - benötigen Sie natürlich auch passendes Verschlussmaterial. Ob Blitzbinder, Drilldraht oder Clipbänder, mit unseren Verschlussmitteln verschließen Sie Folienbeutel schnell, dicht und langfristig.

Häufige Fragen unserer Kunden

Was ist ein Druckverschlussbeutel

Unter einem Druckverschlussbeutel, auch Zippbeutel, Zipbeutel oder Gleitverschlussbeutel genannt, versteht man einen Folien- oder Papierbeutel, der durch Zusammendrücken an der offenen Seite ohne zusätzliches Verschlussmaterial geschlossen werden kann. Dabei schieben sich Kunststoffschienen ineinander und verhaken sich so, dass ein Verschluss auf der kompletten Breite der Öffnung entsteht - der Druckverschluss.

Druckverschlussbeutel bedrucken lassen oder nach Maß bestellen ist bei uns möglich - fragen Sie dazu bei uns an.

Welche Zip Beutel im Handgepäck Unsere Druckverschluss-Beutel aus PE-Material sind für die Anwendung im Flugzeug geeignet. Laut Richtlinie dürfen im Handgepäck nur wiederverwendbare, transparente Zippbeutel für Flüssigkeiten verwendet werden. Achten Sie beim Fliegen auf die zulässigen Milliliterangaben!
Wie funktioniert Schrumpffolie

Die Schrumpffolie ist eine starke Folie mit 120 - 160 mµ Stärke. Meist wird die Schrumpffolie als Schrumpfhaube angewendet. Dabei wird die Haube über das Packgut gestülpt. Mithilfe von Hitze durch eine Schrumpfpistole oder Schrumpfmaschine - je nach Größe der Ware - schrumpft die Folie in sich zusammen und umschließt die Ware komplett von allen Seiten.

Die Schrumpffolie kann dabei entweder in zwei Richtungen oder nur in eine Richtung schrumpfen. Ist der Vorgang abgeschlossen, liegt die Schrumpffolie exakt an der Ware an, gibt Stabilität und schützt von allen Seiten.

Welcher Verschluss für meine Beutel?

Für offene Flachbeutel verwenden Sie am besten eines unserer Verschlussmittel, wie den Drilldraht, Klebeband oder einen Blitzbinder. Einige Beutel verschließen sich wortwörtlich selbst durch Ziehen des Kordelzugs oder durch einen Druckverschluss.

Vor allem Schlauchfolien, aber auch andere Beutel verschließen Sie auch gerne mit unseren PE Folienschweissgeräten komplett dicht und fest.

Was ist Baufolie? Baufolie transparent ist ein anderes Wort für Abdeckfolie. Diese dient zum Abdecken und Schützen von Gegenständen oder Untergründen und wird meist als Malerbedarf verkauft. Wir unterscheiden unter anderem Baufolien, Vliese oder auch Abdeckplanen. Sowohl PE Baufolie, als auch Vlies und Abdeckplane haben dabei die Hauptaufgabe, das Gut darunter zu schützen.
Was sind Big Bags? Big Bags oder auch Big Packs genannt sind genau dann geeignet, wenn Sie schwere Waren in großen Mengen transportieren, lagern oder abfüllen möchten. Ein Big Bag besteht aus Gewebematerial, das die Bags stabilisiert und dennoch gleichzeitig flexibel in der Form macht. Big Bags kaufen Sie am besten mit passendem Big Bag Gestell und weiterem Big Pack Zubehör bei uns im Shop.