Palettenversand

Die Palette - der wohl bekannteste und beliebteste Ladungsträger, wenn es um Export, Transport oder Lagerung geht. Die Ware wird auf die Palette gestellt und fertig. Aber ganz so einfach geht es dann doch nicht. Das Versenden mit Paletten birgt doch noch einige Hürden, die beim Beladen und Fixieren auf der Palette gelöst werden müssen. Sie stehen als Unternehmen vielleicht gerade vor der Herausforderung, Paletten zukünftig per Spedition zu versenden oder wollen Ihr Vorgehen beim Transport zukünftig optimieren? Dann haben wir hier zusammengefasst, welche Verpackungsprodukte Sie außer der klassischen Palette zusätzlich verwenden können, um den Palettenversand zu optimieren und Ihre Ware bestmöglich zu sichern. Schließlich ist der Sinn und Zweck, dass die Ware sicher beim Kunden oder Empfänger eintrifft.

PALETTENVERSAND

Unterbau

Für den Unterbau beim Palettenversand stehen unterschiedliche Palettentypen zur Verfügung. Hier kommt es ganz darauf an, wie groß Ihre Ware ist, wie hygienisch bzw. steril diese versendet werden muss und auch wie groß das Beförderungsfahrzeug ist. Ob die klassische Europalette, Kunststoffpaletten, Pressspanpaletten und vieles mehr, in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen ist hier für jeden Versender und jede Ware die passende Lösung für den Palettenversand dabei.

PALETTENVERSAND

Aufbau & Zwischenlagen

Im zweiten Schritt ist nun die Palette bereits ausgewählt und die Ware soll nun darauf platziert werden. Hierfür gibt es bestimmte Verpackungen und Zubehörprodukte, die Ihnen die Sicherung und Passgenauigkeit der Ware auf der Palette vereinfacht und ermöglicht. Mit Kartonagen, die genau auf die Palettengröße zugeschnitten ist, ist ein über- oder unterbauen beim Palettenversand so gut wie nicht möglich. Dagegen können beispielsweise Zwischenlagen helfen, dass Ihre Ware an Ort und Stelle bleibt und auch bei Schräglage oder beim Entfernen einzelner Warenbestandteile von der Palette, nicht verrutscht, kippt oder umkippt.


PALETTENVERSAND

Abdecken & Schutz von oben

Damit die Palette auch nach oben hin vor Schmutz, Staub und Feuchtigkeit geschützt wird, sollten bestimmte Abdeckungen oder Deckel verwendet werden. Auch wenn mehrere Paletten aufeinandergestapelt werden sollen, können diese Abschlüsse verhindern, dass die Ware zerdrückt wird, Feuchtigkeit an die Waren gelangt, oder dass sich das Gewicht der nächsten Palette nicht gleichmäßig verteilen kann. Beschädigungen und zerstörte Artikel können die Folge sein. Als Abdeckung kann eine Folie, Wellpappzuschnitte, aber auch genauso gut eine stabile Holzkonstruktion infrage kommen.


PALETTENVERSAND

Rundumschutz

Das Sichern der Ware auf der Palette rundet nicht nur die Verpackung für den Palettenversand ab, sondern ist zu einem Teil auch gesetzlich vorgeschrieben. Damit die Ladung noch einmal mehr stabilisiert wird und Ladungssicherungs-Vorschriften eingehalten werden, empfiehlt es sich hier auf verschiedene zusätzliche Produkte zurückzugreifen. Hierzu eignen sich unsere Stretchfolien, Schrumpfhauben, sowie Umreifungsbänder. Mit Lieferscheintaschen für Ihre Begleitpapiere sind auch diese sicher und direkt an der Palette für den Transport verstaut.


Haben Sie Interesse an effektivem Palettenversand?

Gerne unterstützen wir Sie mit einer Beratung:

Mo - Fr 07.30 - 18.00 Uhr
Tel. 0800 - 8995 000

Kontakt aufnehmen