LLDPE

Was bedeutet "LLDPE"?

LLDPE bedeutet ausgeschrieben Linear Low Density Polyethylen und ist ein Polyethylen-Typ (PE-Typ). Das Material mit niedriger Dichte vereint Eigenschaften aus den Typen HDPE und LDPE und bildet so eine Zwischenform dieser beiden PE-Typen. LLDPE wird in der Verpackungsbranche hauptsächlich als Folie hergestellt und verwendet. So sind beispielsweise die bekannten Stretchfolien für Hand- oder Maschinenanwendung aus PE-LLD Material.

Eigenschaften von LLDPE

Bei 90 % der Anwendungen in der Praxis wird entweder LDPE, HDPE oder eben LLDPE eingesetzt. Als Kombination aus HDPE und LDPE werden dem LLDPE folgende Eigenschaften verliehen:

  • Zäh, formfest und extrem durchstoßfest
  • Dichte 0,87 bis 0,93 g/cm³
  • Witterungs- und Feuchtigkeitsbeständigkeit
  • Extreme Dehnbarkeit und Reißfestigkeit
  • Milchigere Farbe als LDPE
  • Zu sehr dünner Folie verarbeitbar
  • Wasserabweisend
  • Umweltschonender Kunststoff

Info

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den PE-Typen HDPE und LDPE sowie deren Eigenschaften.

Wo LLDPE verwenden?

Die Verpackungsbranche hat sich die vielseitigen Eigenschaften des LLDPE Materials und dessen Folien zunutze gemacht und es für Stretchfolien verarbeitet. Dank ihrer geringen Dichte zeichnet sich diese Folienqualität zudem durch Ihre Dehnbarkeit aus.

Somit stretchen Sie mit der PE-LLD Ihre Ware perfekt auf der Palette ein oder fixieren Ihre Waren zueinander durch umwickeln mit der Folie.

Zeichen der LLDPE Folie

LLDPE hat nicht, wie beispielsweise HDPE oder LDPE einen extra Recycling Code und deshalb auch kein direktes Zeichen, das auf diesen Verpackungen aufgedruckt ist.

Warum LLDPE Folie?

Anwender profitieren bei der Stretchfolie aus LLDPE Qualität nicht nur von der extremen Dehnung des Materials, sondern auch von der extremen Durchstoßfestigkeit und Reißfestigkeit. So kann auch gut über Kanten oder Ecken gestretcht werden ohne, dass sofort Risse oder Löcher entstehen.

PE-LLD kann eingefärbt werden, wodurch auch Folien in opak hergestellt werden können. Diese blickdichten Folien verpacken Ihre Ware so, dass keiner sehen kann, was sich auf der eingestretchten Palette befindet.

Vorteile Nachteile
  • Sehr denhbar
  • extrem Durchstoßfest
  • Temperaturbeständig
  • Umweltfreundlicher Kunststoff
  • Extrem reißfest und flexibel
  • Eher matt, nicht ganz transparent
  • Trotz Umweltfreundlichkeit - immer noch Kunststoff
  • Schwer bedruckbar
  • Nur für sehr flexible und weiche Gegenstände geeignet
Tipp: Unter unserem Blobeitrag "Folie zum Verpacken - alles, was Sie wissen müssen" erfahren Sie Weiteres zur Folie als Verpackungsmaterial.

Passende Artikel zu diesem Beitrag
Foliensack für Gitterbox
Foliensack für Gitterbox
FS118S
%
Ab 8,93 € per 1 Rll.
NEU
Palettenabdeckblatt
Palettenabdeckblatt
FO111
Ab 89,54 € per 1 Rll.