EXCOR VALENO VCI-Stretchfolie (2 Varianten)

Die VCI-Stretchfolie stabilisiert Ihre Ware auf der Palette und schützt metallische Teile vor Korrosion
Ab € 33,10
per 1 Rll., zzgl. MwSt.
Zur Preistabelle Auf die Merkliste
  • Versandkostenfreie Lieferung*
  • Abgehend in 12-24 Std.*
Shop-ID: stf117
Einfach bezahlen.
Zahlungsart Rechnung Zahlungsart PayPal Zahlungsart paydirekt Zahlungsart Kreditkarte Visa Zahlungsart Rechnung MasterCard Zahlungsart Klarna. Zahlungsart Vorkasse
Haben Sie Fragen?
  • Professionelle Beratung
  • Individuelle Konditionen
  • Persönlich vor Ort
0800 - 8995 000
Mo - Fr 07.30 - 18.00 Uhr

Aktiver Korrosionsschutz zum Stretchen

  • Gelb-transparente, reißfeste Stretchfolie mit VCI-Substanz
  • Schützt Ihre Metallteile aktiv vor Korrosion (z.B. Rost)
  • Beidseitig wirksam, auch bei hoher rel. Luftfeuchtigkeit (+/- 98%)
  • Kein Verkleben und einfaches Handling dank glatter Außenseite
  • Korrosionsschutz entspricht der TL 8135-0043, Stufe 3
  • Eignet sich hervorragend zum Umhüllen von Gitterboxen, Gestellen und Maschinen und zum Bündeln von Rohren oder Metallprofilen

Typ E: Für den Schutz von Eisenmetallen, Chrom, Nickel, Aluminiumlegierungen mit Silizium, teilverzinkten Stählen, Eisenguss der Typen GGL und GGG

Typ MM: Für Kombinationen von Eisen- und Nichteisenmetallen, Aluminiumlegierungen mit Zink und Mangan, verzinkte Stähle, Zink und Kupferwerkstoffe

Preistabelle
Aktive Filter:
Es werden 2 von 2 Varianten angezeigt  
Folienstärke (µm)
Folienstärke (µm)

Rollenbreite (mm)
Rollenbreite (mm)

Rollenlänge (lfm)
Rollenlänge (lfm)

Kerndurchmesser (mm)
Kerndurchmesser (mm)

Typ
Typ

Besonderheit
Besonderheit

VE (St.)
VE (St.)

Bestell-
Menge
Preis in € per 1 Rll. - ab ... Rll.
bis -4%
ab
12
ab
6
Bestell-
Nr.
 
3050022050ETransluzent6
33,1034,25
6.0457
3050022050MMTransluzent6
33,1034,25
6.0458
Weitere Informationen

Geben Sie Korrosion keine Chance

Schmutz, Kondenswasser, hohe Luftfeuchtigkeit und starke Temperaturunterschiede während der Lagerung und dem Transport können Ihren metallischen Produkten erheblichen Schaden zufügen, denn sie können korrodieren.

Das bedeutet für Sie: teure und zeitaufwändige Reklamationen und unzufriedene Kunden.

Die Lösung: VCI-Stretchfolien die vor Korrosion schützen. Damit gelangen Ihre Produkte sicher korrosionsfrei ans Ziel!

Was ist VCI und wie wirkt es?

Die Abkürzung VCI steht für „volatile corrosion inhibitor“ (flüchtige Korrosionsverhinderer). Der Korrrosionsschutz von VCI wirkt durch das Aussenden von VCI Molekülen.

Korrosionsschutz Verpackungen beinhalten diese VCI-Moleküle, die aus dem Verpackungsmaterial ausdampfen, sich wie ein Schutzfilm um Ihre metallische Versandware legen und eine Sperrschicht zum Schutz vor korrosionsfördernder Feuchtigkeit, Salzen, Schmutz, Sauerstoff etc. darstellen.

Mehr zum Thema und der Wirkungsweise von VCI erfahren Sie in unserem Glossar-Beitrag.

Wofür eignet sich VCI-Stretchfolie?

VCI-Stretchfolie ist das Verpackungsmaterial der Wahl zum einfachen, zuverlässigen und flexiblen Sichern Ihres metallischen Packguts auf Paletten. Auch einzelne korrosionsanfällige Produkte können Sie damit im Handumdrehen umwickeln und Ihre Ware so vor Feuchtigkeit und Staub schützen.

Die stabile gelb-transparente Folie eignet sich hervorragend zum Umhüllen von Stapelware in offenen Behältern, zum sicheren Bündeln von Profilen und Rohren oder einfach als schützende Haut für sämtliche Metallteile.

Die glatte Außenseite verhindert ein Verkleben und ermöglicht ein problemloses Handling der eingestretchten Ware.

Bewährte Einsatzgebiete

Für den Schutz von Eisenmetallen, Chrom, Nickel, Aluminiumlegierungen mit Silizium, teilverzinkten Stählen sowie Eisenguss der Typen GGL und GGG eignet sich die VCI-Stretchfolie Typ E.

Typ MM ist die richtige Stretchfolie für Kombinationen von Eisen- und Nichteisenmetallen, Aluminiumlegierungen mit Zink und Mangan, verzinkte Stähle, Zink und Kupferwerkstoffe.

Tipps zur Anwendung von VCI-Stretchfolie

  • Zum Schutz Ihrer Metallteile sollten Sie beim Verpacken mit VCI-Stretchfolie unbedingt Handschuhe tragen, denn Schweiß wirkt sehr korrodierend.
  • Die Ware sollte sauber und natürlich trocken verpackt werden.
  • Der Abstand zwischen der VCI-Folie und dem Packstück sollte maximal 30 cm betragen, denn je näher die Folie am Produkt ist, desto besser kann sie wirken.
  • Außerdem sollte die komplette Verpackung gut verschlossen und vor Zugluft geschützt sein, damit sich der Korrosionsschutz nicht verflüchtigt.

Weitere VCI Korrosionsschutz Produkte und Zubehör

Zuverlässigen Korrosionsschutz finden Sie bei uns auch in Form von robusten VCI-Seitenfaltensäcken, VCI-Folie oder auch als polsternde VCI-Luftpolsterfolie.

Zum schnellen Verpacken von kleinen, korrosionsgefährdeten Produkten empfehlen wir die praktischen VCI-Druckverschlussbeutel.

Und natürlich gibt es auch VCI-Verpackungsmaterial aus Papier: Mit unserem VCI-Korrosionsschutz-Papier verpacken Sie Ihre rostanfälligen Teile sicher und noch dazu besonders umweltfreundlich.

Um möglicher Kondensationsbildung innerhalb der Verpackung entgegenzuwirken, empfehlen wir den zusätzlichen Einsatz von Trockenmittelbeuteln.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten

Telefon

Mo - Fr 07.30 - 18.00 Uhr
0800 - 8995 000

Anfrageformular

Fragen Sie Ihren individuellen Artikel an

Kontaktformular

Gerne kümmern wir uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.


* Pflichtfelder


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.