Doppelstegverschluss für Lashband

Für unterschiedliche Bandbreiten geeignet

Starke Schnalle für Einweg-Ladungssicherungsband

  • Massives Gurtbandschloss aus Stahl
  • Gestanzte oder gesenkgeschmiedete Ausführung
  • Geeignet für Bandbreiten bis 50mm
  • Mindest-Bruchlast von 1.600 bis 4.000 daN
  • Umweltfreundliche Oberfläche (kobaltfrei/blaupassiviert)
  • Idealer Verschluss für unser Einweg-Lashband
Weitere Informationen
Preistabelle
Gefiltert 4 von 4 Varianten
Bestell-Menge StaffelpreisePreise Art.-Nr.
32,001632Gestanzt250Doppelsteg-Verschluss für Lashband max 32 mm gestanzt
ab 1250 St. -19%
0,85 € p. 1 St.
ab 750 St. -10%
0,94 € p. 1 St.
ab 500 St. -6%
0,98 € p. 1 St.
ab 250 St.
1,04 € p. 1 St.
7.0527N
32,003060Gesenkgeschmiedet100Doppelsteg-Verschluss für Lashband max 32 mm gesenkschmiedet
ab 500 St. -16%
1,68 € p. 1 St.
ab 300 St. -10%
1,82 € p. 1 St.
ab 200 St. -5%
1,91 € p. 1 St.
ab 100 St.
2,01 € p. 1 St.
7.0529N
40,004080Gesenkgeschmiedet80Doppelsteg-Verschluss für Lashband max 40 mm gesenkschmiedet
ab 400 St. -15%
1,99 € p. 1 St.
ab 240 St. -10%
2,10 € p. 1 St.
ab 160 St. -5%
2,21 € p. 1 St.
ab 80 St.
2,34 € p. 1 St.
7.0530N
50,002000Gestanzt100Doppelsteg-Verschluss für Lashband max 55 mm gestanzt
ab 500 St. -16%
1,72 € p. 1 St.
ab 300 St. -10%
1,86 € p. 1 St.
ab 200 St. -5%
1,95 € p. 1 St.
ab 100 St.
2,06 € p. 1 St.
7.0574N
Weitere Informationen

Wie die Schnalle, so die Spannung

Bei der Ladungssicherung mit Zurr- und Spanngurten ist der Verschluss immer die schwächste Komponente. Band und Verschluss müssen daher optimal aufeinander abgestimmt sein, um optimale Sicherungs-Ergebnisse zu erzielen.

Umso stärker die Schnalle, umso stärker lässt sich das Band spannen.

Dieser Doppelstegverschluss aus massivem Stahl eignet sich ideal zum Verzurren unserer Lashbänder. Die Einweg-Spanngurte lassen sich damit einfach verarbeiten und Ihre Ladung kommt sicher ans Ziel.

Technische Spezfikationen

  • Material: Stahl
  • Bandbreite: von 32 bis 50 mm
  • Ausführung: gestanzt oder senkgeschmiedet
  • Bruchlast: 1.600 bis 4.000 daN

Einfache und sichere Verarbeitung durch innovative Bauweise

Der Doppelstegverschluss verhindert, dass das Band nach dem Verzurren zurückrutscht.

So funktioniert der Verschluss:

  1. Bandende von unten durch die mittlere Öffnung an der Schnalle führen
  2. Bandende wieder parallel zum Band zurückziehen
  3. Band daraufhin von unten durch die erste Öffnung führen
  4. Von oben durch die mittlere Öffnung schieben
  5. Bandende wieder parallel zum Band zurckziehen - die Schlaufe schließt sich
  6. Vorgang auf der anderen Seite der Schnalle wiederholen
  7. Band spannen (auf beiden Seiten der Schnalle am Bandende ziehen)

Die Umwelt im Blick

Umwelt- und Gesundheitsaspekte kommen bei der Produktion des Verschlusses nicht zu kurz: Bei der Herstellung wird die Oberfläche der Schnalle blau passiviert. Das heißt, die Schnalle besitzt eine sehr dünne, kobaltfreie Deckschicht. Die ist umweltfreundlich und zugleich ein wirksamer Schutz vor Korrosion.

Alternative Verschluss-Varianten und Zubehör

Passend zum Doppelstegverschluss finden Sie in unserem Online-Shop auch das praktische Lashband.

Alternativ lässt sich der Einweg-Spanngurt auch mit klassischen Drahtverschlussklemmen befestigen. Und mit unserem Haspelspanner sorgen Sie im Handumdrehen für die notwendige Bandspannung.

Natürlich finden Sie in unserem Online-Shop außerdem Spann- und Zurrgurte zur Mehrfachverwendung in verschiedenen Ausführungen.

Beste Ladungssicherungs-Ergebnisse erzielen Sie in Kombination mit weiteren Hilfsmitteln. Mit Kantenschutzecken schützen Sie Ihre Lashing-Gurte zum Beispiel vor scharfen Kanten. Mit Stausäcken füllen Sie Hohlräume zwischen einzelnen Packstücken und sorgen damit für Stabilität im Frachtraum.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefonisch unter 0800 - 8995 000, über unser Kontaktformular oder in unserer Live-Beratung.

Anfrage starten

* Pflichtfelder


Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden, Anfragen von Privatpersonen können nicht bearbeitet werden. Durch die Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet, weitere Informationen finden Sie unserer Datenschutzerklärung.