Palettenformat

Übersicht der gängigen Palettenformate

Euro Format

Das wohl gängigste Palettenformat im europäischen Warenverkehr ist das der Europalette. Die Grundfläche hat eine Maß von 1200 x 800 mm.

Varianten

Aufbauend auf dem Maß der Europalette gibt es die Varianten die jeweils auf einem Teilformat basieren.

  • Halbpaletten (600 x 800 mm)
  • Drittelpaletten (400 x 800 mm)
  • Viertelpaletten (400 x 600 mm)
  • Achtelpaletten (400 x 300 mm)

Die Halb- und Viertelpaletten werden auch oft Displaypaletten genannt, da diese im Einzelhandel oft für die Warenpräsentation genutzt werden.

Die halben Paletten sind auch als Düsseldorfer Paletten oder EUR 6-Paletten bekannt.

Industrie Format

Ein weiteres gängiges Format ist das der Industriepalette. Sie hat eine Abmessung von 1200 x 1000 mm.

Die Industriepalette wird in der Regel im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt, da sie einen entsprechend stabileren Aufbau besitzt.

Container Format

Des Weiteren gibt es die optimierten Formate für Überseecontainer, da die Europalette mit Ihren Maßen die Containerfläche nicht optimal ausnutzen kann. Die Abmessung ist 1140 x 1140 mm.

Varianten

Es gibt noch ein weiteres Format mit den Maßen 1140 x 760 mm. Dieses wird oft als halbe Containerpalette bezeichnet.

Sonstige Palettenformate

In Asien werden oft Paletten mit den Maßen 1100 x 1100 mm eingesetzt.

Die in Amerika und China üblichen Paletten messen 48 × 40 Zoll und entsprechen somit 1219,2 × 1016 mm.

Tabelle mit Palettenformaten

Typ Länge Breite
Euro Format Ganze Palette 1200 mm 800 mm
Halbe Palette 600 mm 800 mm
Drittel Palette 400 mm 800 mm
Viertel Palette 400 mm 600 mm
Achtel Palette 400 mm 300 mm
Industrie Format Ganze Palette 1200 mm 1000 mm
Container Format Ganze Palette 1140 mm 1140 mm
Halbe Palette 1140 mm 760 mm
Asiatisches Format Ganze Palette 1100 mm 1100 mm
Amerikanisches Format Ganze Palette 1219,2 mm 1016 mm

Weiterführende Informationen


Passende Produkte zu diesem Beitrag