ISO

Was bedeutet ISO?

International Organization for Standardization – ist eine Normungsorganisation die international vergleichbare ISO-Normen, Standards und technische Spezifikationen für verschiedene Produkte wie auch Verpackung bewertet. Ziel ist es, durch die Einhaltung bestimmter Anforderungen und durch das Durchführen von Prüfverfahren u.a. Verpackungsmaterial auf den Markt zu bringen, das Ware und Kunde bestmöglich schützt. Ein reibungsloser internationaler Handel kann sichergestellt werden. Im Rahmen eines ISO Qualitätsmanagements werden alle zertifizierten Produkte in regelmäßigen Zyklen kontrolliert.

Vorteile von ISO-Normen

Neben der Gewährleistung bestimmter Qualitätsstandards wird durch die freiwillige ISO-Zertifizierung außerdem eine Transparenz für den Verbraucher geschaffen, da Produkte vergleichbar/ austauschbar werden. Die Standardisierung schafft somit Markttransparenz.

Kennzeichnung von ISO Produkten

ISO-zertifizierte Produkte dürfen mit einem Gütesiegel bestehend aus „ISO“ und einer "Zahlenkombination" gekennzeichnet werden. Aber auch die DIN-Normierung wird z.B. von der ISO vorgenommen. Über die Nummer können Produkte einer Kategorie mit vergleichbarer Ware zugeordnet werden wie z.B. die ISO 8611. Im aufgeführtem Beispiel handelt es sich um ein spezielles Prüfverfahren für Flachpaletten. Dieses Verfahren soll die Palette nach Stabilität und Tragkraft bewerten. 

Info: Die genaue Erklärung des Prüfverfahrens ISO 8611 für Flachpaletten erhalten Sie in unserem Produkt FAQ.

Stand 11/2021 // Quelle: https://www.iso.org/home.html


Passende Artikel zu diesem Beitrag