Handstretchfolie recycelt

Mit Handstretchfolie aus Regenerat wickeln Sie umweltfreundlicher und nachhaltig

Handstretchfolie recycelt

1 Variante Shop-ID stf160 Preistabelle
Anfrage starten
  • Professionelle Beratung
  • Individuelle Konditionen
  • Persönlich vor Ort
Mo - Fr 07.30 - 18.00 Uhr
Tel. 0800 - 8995 000
NVP - Folien auf Pflanzen- und Recyclingbasis (Aus Recycling-Regenerat)

Umweltfreundlich stretchen per Hand

Sichern Sie Ihre Ladung umweltfreundlicher: Die Recycling Handstretchfolie besteht zu 75% aus recycelten Rohstoffen und zu mindestens 51% aus PCR. Das ist die Abkürzung für Post Consumer Recycling und bezeichnet Kunststoffe aus der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack.

  • Sehr gute Durchstoßfestigkeit und damit sehr zuverlässig
  • Angenehm zu verarbeiten
  • Zu 120% vorgestretcht
  • Innen haftend, außen neutral
  • Garantiert gleichbleibende Qualität
  • Reduziert die CO2-Emission deutlich im Vergleich zu herkömmlichen Folien, die komplett aus neuen bzw. fossilen Rohstoffen hergestellt werden

Technische Daten

  • Material: rLDPE
  • Folienstärke: 17 my
  • Farbe: Grau, Transparent
  • Rollenbreite: 450 mm
  • Rollenlänge: 300 lfm

Weitere Informationen
Preistabelle
Aktive Filter:
Gefiltert 1 von 1 Varianten
 
Rollenbreite (mm)
Rollenlänge (lfm)
Folienstärke (µm)
VE (St.)
Bestell-Menge StaffelpreisePreise Art.-Nr.
450300176Handstretchfolie mit Regenerat 450 mm 300 lfm 17 my
ab 60 Rll. -28%
8,78 € p. 1 Rll.
ab 36 Rll. -22%
9,43 € p. 1 Rll.
ab 18 Rll. -7%
11,30 € p. 1 Rll.
ab 6 Rll. -1%
12,10 € p. 1 Rll.
ab 1 Rll.
12,16 € p. 1 Rll.
6.2330
Weitere Informationen

Umweltfreundlich und nachhaltig: Recycling Handstretchfolie aus Regenerat

Handstretchfolie ist das meist genutzte Verpackungsmaterial, um palettierte Ware für den Transportweg zu sichern. Auch für einzelne Packstücke eignet sich Handstretchfolie hervorragend: Einfach ein paar Mal umwickeln und schon ist Ihr Packgut vor Feuchtigkeit und Staub geschützt.

Die Handstretchfolie aus Regenerat besteht zu 75% aus recycelten Rohstoffen und zu mindestens 51% aus PCR. PCR sind Kunststoffe aus der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack. Dadurch ist die Folie sehr nachhaltig und umweltfreundlich.

Die Verwendung recycelter Rohstoffe minimiert die Meeres- und Landesabfälle. Gleichzeitig sind die CO2-Emissionen deutlich geringer im Vergleich zu herkömmlichen Folien, die zu 100% aus neuen/fossilen Rohstoffen hergestellt werden.

Um die Qualität brauchen Sie sich dennoch keine Gedanken zu machen: Im Herstellungsverfahren wird besonders viel Wert darauf gelegt, dass die Qualität keinen Schwankungen unterliegt, sondern stets gleich bleibt. Das heißt: Sie verlassen sich zu Recht auf eine hohe Qualität, eine hohe Durchstoßfestigkeit und dementsprechend einen sicheren Schutz für Ihre Ware!

Hand- oder Maschinenstretchfolie?

Die Wahl zwischen Hand- und Maschinenstretchfolie kann weitreichende Auswirkungen auf Ihren Arbeitsprozess haben. Sind in Ihrem Unternehmen viele Paletten zu stretchen, so schonen Sie mit automatischen Wickelmaschinen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und sparen außerdem hohe Kosten ein.

Wickeln Sie oder Ihre Mitarbeiter jedoch nur wenige Paletten, so eignet sich Handstretchfolie besser. Die Rollen sind im Gegensatz zu Maschinenstretchfolie deutlich kleiner und leichter, sodass sie sich manuell viel leichter verarbeiten lassen.

Das sind die Vorteile von Handstretchfolie:

  • Einstretchen einer Palette durch eine Person möglich
  • Schnelles und einfaches Einstretchen von Kartons und Paletten
  • Lokales und ortsunabhängiges Einstretchen möglich (d.h. kein Befördern zur Wickelmaschine nötig)
  • Bei geringen Palettenvolumina Zeit- und Geldeinsparung: Handstretchfolie ist günstiger als Maschinenstretchfolie, keine Wickelmaschine nötig
  • Vermeidung von Transportschäden, Reklamationen und Diebstahl
  • Hochwertiger und professioneller Eindruck auf den Empfänger

Paletten richtig wickeln – so geht es

Achten Sie beim Beladen der Palette darauf, dass die Kartons ordentlich übereinander und nahe beieinander stehen, damit das Packgut nicht verrutschen kann. Mit Anti-Rutsch-Zwischenlagen sorgen Sie für zusätzliche Sicherheit.

Wickeln Sie die Folie zunächst um einen der Palettenfüße und umrunden Sie die Palette dann acht bis 12 Mal (Fußwicklung), bevor Sie nach oben weiter arbeiten. Die oberen Packstücke sollten mindestens vier bis fünf Mal umwickelt werden (Kopfwicklung), während beim mittleren Teil der Palette zwei Umwicklungen ausreichen. Wichtig ist, dass die Folie immer gespannt bleibt. Stretchfolie ist sehr dehnbar, weshalb Sie sie durchaus mit kräftigem Zug um die Palette wickeln dürfen. Unsere passenden Abroller erleichtern Ihnen das Arbeiten an der Palette.

Weitere Handstretchfolien Ausführungen

Unser Sortiment umfasst neben transparenter auch schwarze und farbige Handstretchfolie. Außerdem finden Sie zusätzlich zur Standardausführung auch die besonders dehnbaren HighTec- und Super Power-Folien. Für leichtes und kraftfreies Umwickeln eignet sich vorgedehnte Handstretchfolie. Den besten Kosten-Nutzen-Effekt erzielen Sie mit unserer Economy-Ausführung.

Stretchfolie in antistatischer Ausführung schützt Ihr Packgut vor elektrostatischer Aufladung und unsere VCI-Stretchfolie schützt Metallteile vor Rost und Korrosion.

Als Alternative zur Stretchfolie eignen sich Schrumpfhauben.

Anfrage starten

Tagespreise für Stretchfolie anfragen

Ihre gewünschte Ausführung:
Ihre gewünschte Abnahmemenge:
Ihre Kontaktdaten:

* Pflichtfelder


Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden, Anfragen von Privatpersonen können nicht bearbeitet werden. Durch die Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet, weitere Informationen finden Sie unserer Datenschutzerklärung.