Schweißimpuls

Folienschweißgeräte besitzen Schweißdrähte zwischen die man die zu verschweißende Folie einlegt. Durch einen plötzlichen Stromimpuls weden diese Schweißdrähte erhitzt, und die Folie miteinander verschweißt. Der Impuls wird in der Regel durch die Betätigung der Schweißzange ausgelöst. Eine Temperatureinstellung ist nicht notwendig, diese bleibt konstant. Die Dauer der Stromzufuhr und damit des Schweißimpulses kann jedoch eingestellt werden. Dies ist je nach Folienstärke notwendig.