Wie viele Paletten passen in einen Container?

Übersicht Paletten-Staupläne für Container

Beim Transport mit Containern stellt sich den Versendern immer wieder die Frage, wie viele Paletten in solch einen passen.

Dabei gibt es zwei Variablen, die man beachten muss:

  • Die Innenmaße des Containers
  • Die Außenmaße der Palette

Wir zeigen Ihnen nicht nur wie Sie die Anzahl der Palettenstellplätze richtig berechnen und die Bodenfläche im Container optimal ausnutzen, sondern auch eine Übersicht von gängigen Stauplänen.

TIPP: Die Übersicht von Stauplänen mit gängigen Containern und Paletten finden Sie am Ende dieses Beitrages.

Die verschiedenen Containertypen

In der Regel werden Waren auf Paletten in Standardcontainern transportiert. Diese sind die sogenannten 20 Fuß Container, 40 Fuß Container und 45 Fuß Container.

Die „Fuß“ Angabe bezieht sich immer auf die Länge des Überseecontainers, die Breite ist immer dieselbe.

Da die Standard Container im Gegensatz zum LKW nicht für Europaletten ausgelegt sind, gibt es für den europäischen Markt die sogenannten Binnencontainer. In den unter anderem mit der Kennzeichnung PW (Pallet Wide) versehenen Containern lassen sich zwei Europaletten platzsparend nebeneinanderstellen.

Die Bezeichnung HC steht für High-Cube-Container. Diese haben eine Höhe von 2,896 m statt der 2,591 m von Standardcontainern.

Tabelle mit Container Abmessungen

Container Innenmaß

20 Fuß

40 Fuß

45 Fuß HC

45 Fuß PW

53 Fuß HC

Länge

5,898 m

12,032 m

13,556 m

13,556 m

16,002 m

Breite

2,352 m

2,352 m

2,352 m

2,438 m

2,515 m

Mehr Informationen zu ISO-Containern bei Wikipedia.

Die verschiedenen Palettentypen

Nicht nur bei den Containern hat man es mit verschiedenen Abmessungen zu tun, sondern auch bei den Paletten. Im europäischen Markt sind selbstverständlich die Europaletten die gängigste Variante. Hinzu kommen die Industriepalette und die speziell auf die Überseecontainer abgestimmte Containerpalette

Tabelle mit Paletten Abmessungen

Paletten Außenmaß

Europalette

Industriepalette

Containerpalette

Länge

1,2 m

1,2 m

1,14 m

Breite

0,8 m

1,0 m

1,14 m

 

Tipp: Es empfiehlt sich, 4-Wege Paletten zu verwenden. Das bedeutet, dass die Paletten für den Stapler an allen Seiten einfahrbar sind. Damit erreicht man die größte Flexibilität beim Beladen. Die oben genannten Palettentypen besitzen diese Eigenschaft.

Anzahl der Paletten im Container berechnen

Sobald man die zwei Informationen (Innenmaße Container, Außenmaße Palette) zusammen hat, ist man dazu in der Lage, die Anzahl der Palettenstellplätze in einem Container zu berechnen. Auch lässt sich die optimale Ausrichtung bestimmen.

Die untenstehenden Formeln lassen sich anwenden, wenn alle Paletten die gleichen Maße haben.

Formel für gleichmäßige Beladung

Stauplan-Berechnung für gleichmäßige Beladung
(Länge Container : Länge Palette) x (Breite Container : Breite Palette) = Ergebnis Variante 1
(Länge Container : Breite Palette) x (Breite Container : Länge Palette) = Ergebnis Variante 2

Nun müssen Sie nur noch vergleichen, bei welcher Variante sie mehr Palettenstellplätze in einem Container bekommen.

Achtung: Das Ergebnis nach der Division wird natürlich abgerundet, da immer nur ganze Paletten im Container Platz haben.

Beispiel

Es werden Europaletten (Außenmaß 1,2 x 0,8 m) in einem 20 Fuß Container (Innenmaß 5,898 x 2,352 m) geladen.

Berechnung:

(5,898 : 1,2 = 4,92 = 4) x (2,352 : 0,8 = 2,94 = 2) = 4 x 2 = 8
(5,898 : 0,8 = 7,37 = 7) x (2,352 : 1,2 = 1,96 = 1) = 7 x 1 = 7

Ergebnis:

Sieger ist demnach die Variante 1. Es passen 8 Europaletten in den Container.

Formel für versetzte Beladung

Stauplan-Berechnung für versetzte Beladung
WENN (Länge Palette + Breite Palette) < Breite Container DANN:
(Länge Container : Länge Palette) + (Länge Container : Breite Palette)

Achtung: Das Ergebnis nach der Division wird natürlich abgerundet, da immer nur ganze Paletten im Container Platz haben.

Beispiel

Gleiche Situation wie im obigen Beispiel.

Berechnung:

(1,2 + 0,8 ) = 2 < 2,352 (Das Ergebnis ist kleiner als die Breite des Containers)
(5,898 : 1,2 =  4,92 = 4) + (5,898 : 0,8 = 7,37 = 7) = 11

Ergebnis:

Mit der versetzten Verteilung passen 11 Europaletten in den 20 Fuß Container.

Formel für gemischte Beladung

Eine Formel für eine gemischte Anordnung lässt sich nicht ohne Weiteres aufstellen, da die Möglichkeiten der Ausrichtung sehr unterschiedlich sind.

Entweder löst man dieses Problem mit maßstabsgetreuen Papierschablonen, die man sich auf eine passende Container-Skizze platziert, oder man verwendet eine entsprechende Software.

Übersicht Software zur Stauraumplanung

Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Übersicht über Software zur Stauraumplanung bzw. Containerbeladung. Diese Arbeiten zum Teil mit einer 3D Visualisierung, was die Planung sehr anschaulich macht.

Die Liste erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die einzelnen Programme wurden von uns nicht getestet.

Den Platz im Container optimal ausnutzen

Gerade beim Transport mit Containern bedeutet die optimale Ausnutzung der Ladefläche, jede Menge Kosten einzusparen. Um den Platz im Container optimal ausnutzen zu können gibt es drei Wege. Die Auswahl des Containers an die Paletten anzupassen oder andersherum. Hat man darauf keinen Einfluss, muss man die optimalste Variante der Containerbeladung berechnen.

Container für Europaletten

Können Sie Ihre Ware nur mit Europaletten versenden, empfiehlt es sich, die oben genannten Binnencontainer (Pallet Wide Container) zu verwenden. Bei einer inneren Breite von 2,438 m können Sie hier zwei Europaletten nebeneinanderstellen.

Containerpaletten für Überseecontainer

Kann Ihre Ware nur mit einem Standardcontainer verschifft werden, empfiehlt es sich, die speziellen Containerpaletten zu verwenden. Diese haben ein Außenmaß von 1,14 x 1,14 m bei einer ganzen Palette bzw. 1,14 x 0,76 bei einer halben Palette.

Bei einer Breite von 2,352 m im inneren des Containers lassen sich so ebenfalls zwei Paletten platzsparend nebeneinanderstellen.

Optimale Beladung des Containers berechnen

Die Möglichkeiten der Berechnung haben wir bereits im obigen Abschnitt behandelt. Hier war zu sehen, dass bei der Beladung eines 20 Fuß Containers mit Europaletten die versetzte Anordnung den Container optimal ausgenutzt hat.

Weitere Tipps zur Containerbeladung

  • Die Ladung auf der Palette darf nicht über die Ränder der Palette hinausgehen
  • Die Ladung auf der Palette sollte gut gesichert sein
  • Die Paletten sollten gleichmäßig im Container verteilt stehen
  • Bei einer einreihigen Anordnung sollten die Paletten in der Mitte stehen
  • Bei einer mehrreihigen Anordnung sollten die Paletten jeweils an den Wänden stehen
  • Nicht auffüllbare Leerräume sollten eher in der Mitte des Containers bleiben

Übersicht Staupläne mit gängigen Containern

Wie viele Paletten passen in einen 20 Fuß Container?

Hier finden Sie den jeweils optimierten Stauplan für die verschiedenen Palettentypen im 20 Fuß Container.

Container-Staupläne für 20 Fuß Container

Wie viele Paletten passen in einen 40 Fuß Container?

Hier finden Sie den jeweils optimierten Stauplan für die verschiedenen Palettentypen im 40 Fuß Container.

Container-Staupläne für 40 Fuß Container

Wie viele Paletten passen in einen 45 Fuß Container pallet wide?

Hier finden Sie den jeweils optimierten Stauplan für die verschiedenen Palettentypen im 40 Fuß Container pallet wide.

Container-Staupläne für 40 Fuß Container pallet wide

Containerpaletten gibt es auch bei uns

In unserem Online-Shop finden Sie alle Arten von Paletten, unter anderem auch die Containerpalette.

Zu den Containerpaletten


Passende Artikel zu diesem Beitrag