Die 5 größten Verpackungsärgernisse

Verflixt und zugepackt!

Endlich – das langersehnte Paket ist da. Doch bis man die bestellte Ware voller Freude in den Händen halten kann, hat man oft einige Verpackungs-Hürden zu meistern.

Wir haben uns ein bisschen umgehört und wollten wissen: „Was sind die größten Verpackungsärgernisse?“. Das Ergebnis war aufschlussreich, nachvollziehbar und vor allem für Versandhändler lehrreich.

1. Erst die Arbeit … ?

Beim Pakete auspacken werden wir alle wieder ein bisschen zum Kind. Es muss einfach und schnell gehen. Gar nicht so leicht, wenn der Karton aussieht, als wäre er mit Packband misshandelt worden. Es klebt kreuz und quer und mehrfach übereinander. Das Auspacken wird zum Kraftakt. Aus Freude wird Wut – auf das Klebeband, das Paket und denjenigen, der dieses Verpackungsverbrechen begangen hat. Auch wenn der Inhalt letztlich überzeugt, es bleibt ein bitterer Beigeschmack und die ein oder andere Schweißperle auf der Stirn zurück.

So machen Sie es besser:

Einen Karton sicher mit Klebeband zu verschließen ist kein Kunststück – aber ein kleines Kunstwerk, wenn man es richtigmacht. Dabei haben sich folgende drei Techniken bewährt:

2. Nichts als Luft

„Ich habe doch gar nichts so großes bestellt“, denkt man sich, wenn der Postbote mit einem Paket vor der Tür steht, das kaum durch die Haustüre passt. Nachdem die unter Punkt 1 genannten Ärgernisse überwunden sind, ist man gespannt, was einen erwartet. Enttäuschend, dann feststellen zu müssen, dass im Paket überwiegend Luft verschickt wurde. Denn das eigentlich georderte Produkt ist im Vergleich so klein, dass ein Dutzend davon im Umkarton Platz gehabt hätten.

Besonders ärgerlich:  wenn man zum Zustellzeitpunkt nicht zuhause ist und das Paket zu groß für den Briefkasten oder sogar für die DHL-Packstation ist. Das bedeutet für den Empfänger zusätzlichen Aufwand. Nicht zu vergessen, dass die unnütze Menge an Wellpappe auch entsorgt werden muss.

So machen Sie es besser:

Als Faustregel können Sie sich merken: Der Umkarton sollte grundsätzlich nur circa 5 cm größer sein, als das Packgut.

Der Umkarton sollte grundsätzlich nur circa 5 cm größer sein, als das Packgut.

3. Bitte kein Versteckspiel!

Klar kann es spannend sein, wenn man das Produkt der Begierde erst suchen muss. An Ostern. Als Kind. Nicht bei Bestellungen, die man selbst getätigt hat und dringend benötigt. Im Verpackungs-Klartext bedeutet das: Das Produkt zwischen zu viel Füllmaterial suchen zu müssen = Verpackungsärgernis.

Auch ärgerlich: wenn beim Öffnen des Kartons die Verpackungschips heraus-explodieren wie bei einer Konfetti-Kanone. Oder wenn man zusammen mit der eigentlich kleinen Ware so viel Papier-Polster wie gefühlte 10 Hektar Regenwald geschickt bekommt. Und ja, Luftpolsterfolie macht Spaß – aber wenn man vor lauter Folie das Produkt suchen muss, wie die Nadel im Heuhaufen, hat die Knisterfolie ihren Zweck verfehlt.

So machen Sie es besser:

Natürlich gilt: besser zu viel gepolstert als zu wenig. Schließlich hat ein sicherer Transport im Versandhandel stets höchste Priorität. Aber: Zu viel Füllmaterial sorgt für Verpackungsfrust beim Empfänger – setzen Sie es also mit Bedacht ein. Ihre Kunden werden es Ihnen danken. Und auch Ihr Budget. Füllmaterial hat schließlich seinen Preis.

Zu viel Füllmaterial sorgt für Verpackungsfrust beim Empfänger

4. Für ein gutes Umweltgewissen

Recycling ist in aller Munde. Und Mülltrennung Vorschrift. Praktisch, wenn man einfach die komplette Verpackung auf einmal entsorgen kann. Problematisch, wenn die aus Kunststoff, Papier und Aluminium gleichzeitig besteht. Dann müssen alle verwendeten Verpackungsmaterialien voneinander getrennt und einzeln entsorgt werden. Ganz schön aufwendig.

So machen Sie es besser:

Die Lösung sind sogenannte Einstoff-Verpackungen. Zum Beispiel: Ein Umkarton aus Wellpappe, gepolstert mit recyclebarem Packpapier, sicher verschlossen mit umweltfreundlichem Nassklebeband. So eine Verpackung kann Eins zu Eins im Handumdrehen in der Papiertonne entsorgt und recycelt werden.

Einstoff-Verpackungen

5. Qualität geht über alles

Die schönste und umweltfreundlichste Verpackung hat keinen Nutzen, wenn Sie nicht hält, was sie verspricht: den Inhalt sicher von A nach B zu transportieren. Denn nichts verärgert so sehr, wie ein verbeulter, halb aufgerissener und durchlöcherter Karton – und ein kaputter Inhalt.

So machen Sie es besser:

Karton ist nicht gleich Karton. Je nach Gewicht Ihres Packguts sind unterschiedliche Ausführungen und Qualitäten erforderlich:

Je nach Gewicht Ihres Packguts sind unterschiedliche Ausführungen und Qualitäten

Fazit: Richtig verpackt ist halb gewonnen

Und das gleich in zweierlei Hinsicht: Zum einen gewinnen Sie so Ihre Kunden für sich. Denn eine ansprechende und sinnvolle Verpackung wirkt sich positiv auf das Unternehmens-Image aus.

Zum anderen gewinnen Sie, indem Sie sparen. Denn Verpackungen kosten Geld. „Empfängerfreundlich“ verpacken bedeutet also auch „budgetfreundlich“ versenden.

Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten und wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Versandverpackung optimieren können.

Zum Kontaktformular


Passende Artikel zu diesem Beitrag
REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 900 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 900 mm

Ab € 1,07 per 1 St.

110 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk157

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 350 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 350 mm

Ab € 0,53 per 1 St.

144 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk122

Papierpolster, als Zuschnitt
Papierpolster, als Zuschnitt

Ab € 12,39 per 1 VE

13 Varianten erhältlich
Shop-ID: fm109

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 600 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 600 mm

Ab € 0,92 per 1 St.

107 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk137

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 80 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 80 mm

Ab € 0,25 per 1 St.

241 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk100

Verpackungschips, flo-pak Black Edition
Verpackungschips, flo-pak Black Edition

Ab € 20,75 per 1 Sack

1 Variante erhältlich
Shop-ID: fm159

Nassklebeband in weiß und braun
Nassklebeband in weiß und braun

Ab € 2,85 per 1 Rll.

11 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb199

Füllmaterial aus Wellpappe
Füllmaterial aus Wellpappe

Ab € 12,56 per 1 VE

2 Varianten erhältlich
Shop-ID: fm115

Verpackungschips aus Papierschaum
Verpackungschips aus Papierschaum

Ab € 23,90 per 1 Sack

1 Variante erhältlich
Shop-ID: fm161

Verpackungschips, flo-pak Bio 8
Verpackungschips, flo-pak Bio 8

Ab € 25,08 per 1 Sack

1 Variante erhältlich
Shop-ID: fm111

Monta 610, das geräuschlose PP-Packband
Monta 610, das geräuschlose PP-Packband

Ab € 0,93 per 1 Rll.

4 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb150

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 400 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 400 mm

Ab € 0,62 per 1 St.

241 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk128

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 700 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 700 mm

Ab € 1,02 per 1 St.

130 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk148

Papierchips im Spendekarton
Papierchips im Spendekarton

Ab € 19,98 per 1 St.

2 Varianten erhältlich
Shop-ID: fm123

Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 500 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 500 mm

Ab € 0,00 per 1 St.

185 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk129

REDUZIERT
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 300 mm
Faltkarton aus Wellpappe 1-2-wellig ab 300 mm

Ab € 0,43 per 1 St.

163 Varianten erhältlich
Shop-ID: fk111