Neu im TransPack-Krumbach Team: Kathrin Knöpfle

Man kann nie genug fleißige Vertriebsmitarbeiter haben. Das haben wir uns auch gedacht und haben mit Kathrin Knöpfle gleich direkt ins Schwarze getroffen. Seit Oktober ist die 21-jährige eifrig am Angebote schreiben, Bestellungen anlegen, Anfragen verschicken und Preise kalkulieren. Wir wollen sie jetzt ganz offiziell herzlich willkommen heißen und unsere neue Verpackungsberaterin in einem kurzen Interview vorstellen:

Wie bist du auf TransPack-Krumbach aufmerksam geworden?

Ich habe die Stellenanzeige in der Zeitung gesehen, mich beworben und es hat geklappt.

In welchem Bereich unterstützt du uns?

Im Vertriebsinnendienst.

Was gefällt dir an dieser Arbeit? Worauf freust du dich?

Mir gefällt der häufige Kundenkontakt und ich freue mich darauf, viel Neues zu lernen.

Was hast du davor gemacht?

Nach meinen Wirtschaftsschulabschluss habe ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert. Im Anschluss wurde ich dort in der Buchhaltung übernommen.

Wann fühlst du dich bei der Arbeit wohl?

Wenn die Kollegen nett sind, der Zusammenhalt gut ist und die Arbeit mir viel Spaß macht.

Worauf kannst du bei deiner Arbeit auf keinen Fall verzichten?

Natürlich auf meinen Computer, also unseren Online-Shop und Outlook. Außerdem brauche ich für meine Arbeit regelmäßig unseren Katalog.

Wie verbringst du deine Freizeit?

Ich unternehme etwas mit Freunden und gehe gerne schwimmen. Ich mag es aber auch einfach nur zu faulenzen.

Welchen Traumberuf hattest du als Kind?

Kindergärtnerin. Aber da hätte mir die Ausbildung zu lange gedauert.

Hast du ein Lebensmotto, wenn ja - welches?

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Wofür hast du schonmal zu viel Geld ausgegeben?

Für Klamotten.

Bei welchem Lied bekommst du immer gute Laune?

Bei "Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer.

Du gewinnst 100 Millionen im Lotto - was würdest du damit machen?

Ich würde eine Weltreise machen und mir ein großes Haus bauen.

Was machst du morgens nach dem Aufwachen als erstes?

Frühstücken.

Was für ein Schreibtisch-Typ bist du?

Ich bin eher der chaotische Typ, räume aber zum Feierabend immer alles wieder auf.

Mit welcher "Macke" müssen deine Kollegen bei dir zurechtkommen?

Das dürfen meine Kollegen selbst herausfinden. :-)