Wie berechne ich die richtige Haubengröße bei Schrumpfhauben und Seitenfaltensäcke?

Die verschiedenen Maße

Zur Berechnung der passenden Haubengröße benötigen Sie zunächst die Maße Ihres Packgutes bzw. Ihrer Palette:

A: Packguthöhe | B: Packgutlänge | C: Packgutbreite | D: Palettenhöhe | E: Unterschrumpf (ca. 250 mm)

Schrumpfhaubenberechnung

Die richtige Höhe berechnen

Da Ihnen durch die Seitenfalte der Folienhaube in der Höhe Material "verloren" geht, müssen Sie dies vorher mit einberechnen. Zudem benötigen Sie einen Unterschrumpf von ca. 250 mm. Verwenden Sie zur passenden Schrumpfhaubenhöhe daher folgende Formel:

A + D + E + 1/2 C = Höhe der Schrumpfhaube bzw. des Seitenfaltensacks

Beispielrechnung

EURO-Palette 1200 x 800 mm, mit Ware beladen (1000 mm hoch)

Rechnung:
1250 mm (50 mm Toleranz) + 850 mm (50 mm Toleranz) x 1675 mm (1000 mm Ware + halbe Breite 425 mm + 250 mm Unterschrumpf)

Abmessung der Schrumpfhaube:
1250 + 850 x 1675 mm

Schrumpfhauben anzeigen