Gewebeband online kaufen

Ob Universal Gewebeband, für Outdoor, in Neonfarben oder als Tunnelband: Hier finden Sie den Alleskönner Gewebeklebeband in unterschiedlichsten Ausführungen für verschiedene Anwendungszwecke. Wählen Sie zwischen verschiedenen Rollen-Breiten und Rollen-Längen, verschiedenen Farben, Hitze- und Kältebeständigkeiten, fluoreszierenden Eigenschaften oder Besonderheiten wie UV-Stabilität, Abrieb- und Wasserfestigkeit. Auch nach Einsatzbereich, Material oder Kleber lassen sich die Tapes filtern, um schnell das gewünschte Band auf Rolle in Premium-Qualität zu finden.

Aktive Filter:
Gewebeband / Panzertape gibt es in rot, schwarz, silber und weiß
Einfach ohne Hilfsmittel abzureißen
Einfach ohne Hilfsmittel abzureißen
Einfach ohne Hilfsmittel abzureißen
REDUZIERT
Gewebeband, Universal
Gewebeband, Universal
Ab 9,77 € per 1 Rll.
6 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb135
Durch die wasserabweisende Oberfläche eignet sich besonders das silberne Band ideal zum Beschriften
Besonders praktisch: Das Band lässt sich bequem per Hand abreißen, ganz ohne Schere
Besonders praktisch: Das Band lässt sich bequem per Hand abreißen, ganz ohne Schere
Besonders praktisch: Das Band lässt sich bequem per Hand abreißen, ganz ohne Schere
tesa 4613, Standard Gewebeband
tesa 4613, Standard Gewebeband
Ab 10,62 € per 1 Rll.
2 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb137
Premium Gewebeband tesa 4651 in verschiedenen Ausführungen und Farben
Ideal geeignet zur Kennzeichnung von Kabeln
Ideal geeignet zur Kennzeichnung von Kabeln
Ideal geeignet zur Kennzeichnung von Kabeln
REDUZIERT
tesa 4651, Premium Gewebeband
tesa 4651, Premium Gewebeband
Ab 10,33 € per 1 Rll.
43 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb134
PE-beschichtetes Gewebeband mit hoher Anfangshaftung dank Naturkautschukkleber
Leicht per Hand einreißbar und dadurch unkompliziert zu verarbeiten
Leicht per Hand einreißbar und dadurch unkompliziert zu verarbeiten
Gaffer Tape Typ 691 Gewebeband
Gaffer Tape Typ 691 Gewebeband
Ab 9,94 € per 1 Rll.
3 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb230
tesa 4665 Outdoor Gewebeband
Ideal zum Abdichten von Schläuchen und Leitungen geeignet
Ideal zum Abdichten von Schläuchen und Leitungen geeignet
Ideal zum Abdichten von Schläuchen und Leitungen geeignet
tesa 4665, Outdoor Gewebeband
tesa 4665, Outdoor Gewebeband
Ab 12,85 € per 1 Rll.
1 Variante erhältlich
Shop-ID: kb136
Auffälliges NEON-Gewebeband - reißfest, wasserfest und fluoreszierend
Abmessungen
Neon Gewebeband Typ 649
Neon Gewebeband Typ 649
Ab 8,97 € per 1 Rll.
4 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb231
Mit dem Tunnelband können ein oder mehrere Kabel gleichzeitig fixiert werden - ohne Klebereste
Abmessungen
Tunnelband Typ 686
Tunnelband Typ 686
Ab 27,85 € per 1 Rll.
2 Varianten erhältlich
Shop-ID: kb221

Was ist Gewebeband?

Gewebeklebeband ist der Überbegriff für eine Reihe von Klebebändern, die eins gemeinsam haben: Die Klebebänder sind mit Textilfasern bzw. Gewebe aus reißfesten Kunststofffasern (PET-Gewebe) verstärkt, sind besonders stark und dennoch leicht abreißbar.

Insgesamt besteht Gewebe-Klebeband aus drei Schichten: Polyethylen (PE), Gewebe (Textilfasern oder reißfeste Kunststofffasern) und Klebstoff. Das Gewebe, das bei der Herstellung mit flüssigem Polyethylen überzogen wird, verleiht dem Panzerband seine extra Festigkeit. Diese PE-beschichtete Trägerschicht sorgt außerdem bei gleichzeitig höchster Reißfestigkeit dafür, dass sich das Klebeband leicht per Hand einreißen und somit einfach verarbeiten lässt. 

Die Klebebänder haben eine hohe Klebkraft und sind äußerst wasserfest und temperaturbeständig. Die Einsatzmöglichkeiten sind für die Gewebebänder im Außen- und Innenbereich nahezu unbegrenzt. (Übrigens: Auch Heftpflaster gehören zur Kategorie Gewebeband.)

Gewebeband ist in unterschiedlichen Farben erhältlich, die klassischen Farben sind Schwarz, Silber und teilweise Weiß. Gewebeklebeband ist als einseitiges oder doppelseitiges Klebeband erhältlich. Je nach Verwendungszweck wählen Sie das, das sich besser für Sie eignet.

Gaffer Tape, Duct Tape, Panzertape?

Duct Tape bzw. Duck Tape, Panzertape und Gewebeband meinen eigentlich immer dasselbe: Ein Gewebeklebeband aus Textilgewebe mit hoher Klebekraft, das sich leicht per Hand einreißen lässt. Auch Gaffer bzw. Gaffa Tape sind gebräuchliche Namen für das stark klebende Universalklebeband, meinen allerdings nicht zu hundert Prozent dasselbe. Das sind die Unterschiede: 

Duct Tape (Duck Tape)

Im Zweiten Weltkrieg benötigte das US-Militär ein wasserdichtes Klebeband, das es schaffte, die Feuchtigkeit aus Munitionskisten fernzuhalten. So entstand das Original Duct Tape – ein wasserdichtes und extra klebstarkes Klebeband mit stabilen Materialeigenschaften. Entwickelt wurde es von Johnson & Johnson.

Recht schnell war klar, dass das Klebeband zu weit mehr fähig ist, als nur Munitionskisten vor Feuchtigkeit zu schützen. So wurde das Tape auch zu Reparaturarbeiten eingesetzt, beispielsweise zum Reparieren von Gewehren, Flugzeugen, Jeeps usw.

Nach dem Krieg etablierte sich das Duck Tape als universell einsetzbares Klebeband für Reparaturarbeiten, temporäre Abdichtungen von Rohrleitungen (duct work) etc. Ursprünglich gab es das Duct Tape nur in Grün, aufgrund der Arbeiten an verzinkten Rohren wurde schnell eine silberne Version hergestellt, damit es dort weniger auffiel.

Auch heute noch lassen sich die unterschiedlichsten Dinge damit anstellen: Ob Sie zerbrochene Fensterscheiben vor dem Wechsel zusammenkleben, sich aus dem Klebeband ein Seil drillen, damit Lebensmittelkartons für eine längere Haltbarkeit verkleben oder im Motorsport eine schnelle Reparatur an offenen Türen, Verkleidungen und Hauben vornehmen – die Einsatzbereiche sind nahezu endlos! Die extra einfache Handhabung spricht dabei für sich.

Der Name Duck Tape leitet sich von dem englischen Begriff duck ab. Dieser bezeichnet ein strapazierfähiges Gewebe. Einer volksetymologischen Deutung kommt der Begriff von dem wasserdichten Entengefieder und deutet so auf die Wasserdichtigkeit des Klebebands hin. Duct bedeutet "Leitung", "Rohr" oder "Kabelführung". Weil das Duct Tape bzw. Duck Tape nach dem Krieg vor allem zum Reparieren in diesem Bereich verwendet wurde, wird davon ausgegangen, dass ein schlichter Verhörer zu der zweiten Bezeichnung geführt hat.

Übrigens klebt das Duct Tape bzw. Duck Tape so stark und hartnäckig, dass sich die Klebstoffrückstände oft nur mit Lösungsmitteln entfernen lassen.

Panzerband

Panzerband bzw. Panzertape ist das deutsche Äquivalent zum amerikanischen Original Duct Tape. Panzerband und Panzer Tape bezeichnen dasselbe spezielle Gewebeklebeband mit reißfester Gewebestruktur und starker Klebkraft. Das Panzerband/Panzertape wird bei der Bundeswehr, aber auch in vielen anderen Bereichen eingesetzt und findet sogar im Alltag für häusliche Reparaturen als Reparaturband oder zum Bündeln Anwendung.

Das Wort Panzer drückt aus, wie stabil und beständig (hitzebeständig, wasserabweisend usw.) das Panzerband bzw. Panzertape ist. Es deutet außerdem auf die starken Klebeigenschaften des Tapes hin – selbst auf Untergründen wie Stein haftet Panzertape extrem gut. Einer anderen Deutung zufolge heißt das Panzerband so, weil sich damit – zusammengedreht als Seil – ein Panzer abschleppen lässt.

Gaffer Tape (Gaffa Tape)

Das sogenannte Gaffer-Tape, Gaffa Tape, Gaffa oder Gafferband existiert neben dem Duct Tape bzw. Panzerband und Panzertape als eigene Art von Klebeband. Irrtümlich werden die Begriffe oft miteinander gleichgesetzt, meinen jedoch etwas anderes. Da im Englischen bzw. Amerikanischen jedoch der Begriff Duct Tape bzw. Duck Tape tatsächlich als Überbegriff für alle Gewebebänder genutzt wird, ist die Verwirrung verständlich. In Österreich heißt das Gaffa Tape meist Lasso.

Das Gaffa Tape ist ein stabiles, faserverstärktes Klebeband, das sich leicht per Hand einreißen und deshalb sehr einfach verarbeiten lässt. Es klebt stark, hat aber eine geringere Kleb- und Reißkraft als das Duct Tape. Das hat den Vorteil, dass sich Gaffa ohne Kleberückstände problemlos entfernen lässt. Der Nachteil ist, dass das Gaffaband nicht so vielseitig einsetzbar ist wie das Duct Tape.

Der Name Gaffer Tape leitet sich von dem englischen Begriff gaffer ab. Das heißt so viel wie Beleuchter, Beleuchtungsmeister bzw. Oberbeleuchter und verweist auf den Einsatzzweck in der Bühnen- und Beleuchtungstechnik. Hier fixiert es beispielsweise Kabel am Boden (um Stolperfallen zu vermeiden), markiert Bühnenpositionen am Set, kennzeichnet Eingänge der Licht- und Tontechnik oder kommt als Montageband, Reparaturband oder zum Abdecken und Abdichten zum Einsatz. Auch zum Bündeln von Kabeln o.ä. eignet es sich hervorragend.

Das Gaffa Tape gibt es klassischerweise in Schwarz, Silber und Weiß. So fügt es sich meist nahezu unauffällig in die Umgebung ein (z.B. schwarzer Bühnenboden). Weitere wichtige Besonderheiten am Gaffer Tape für diesen Einsatzzweck sind seine matte Oberfläche sowie dass es Licht absorbiert und nicht reflektiert.

Warum das Gaffer Tape auch Gaffa Tape bzw. Gaffa heißt, ist nicht bekannt.