Ölpapier, wasserabweisend

Ölpapier paraffingetränkt zum Verpacken von öligen oder leicht rostenden Teilen

Export geeignet Wasserabweisend

Wasser- und fettabweisendes Verpacken gegen Rost

Ölpapier eignet sich auch hervorragend zum Auslegen von Kisten oder Großraumbehältern welche für den Export bestimmt sind.

  • In Paraffin getränktes Kraftpapier
  • Zum Verpacken von öligen oder rostanfälligen Teilen
Breite in mm

Länge in lfmQualität in g/m²
Rollengewicht in kg

Bestell-
Menge
Euro per 1 Rll. - ab ... Rll.
bis -19%
ab
10
bis -15%
ab
5
bis -4%
ab
3
ab
1
Bestell-
Nr.
1000100809,5
22,5823,6826,8527,74
4.0116
12001008011,5
51,6155,8658,8860,72
4.0294
Schnittbreite in mm Bestell-
Menge

ab
1
Bestell-
Nr.
1000
651,04
7.0256
1250
700,96
7.0257
1500
720,72
7.0258
MaterialGröße Bestell-
Menge
Euro per 1 Paar - ab ... Paar
bis -11%
ab
10
bis -7%
ab
5
bis -4%
ab
3
ab
1
Bestell-
Nr.
FeinstrickEinheitsgröße
2,652,772,862,95
7.1002

Das Ölpapier schützt vor Feuchtigkeit und Korrosion

Unser Ölpapier, das wir Ihnen in Braun, in zwei verschiedenen Breiten (1000 und 1200 mm breit) als Rollen anbieten, ist eine spezielle Art von Verpackungspapier. Wie andere Papiersorten, ist es ein Zellstoffprodukt aus frischen, unverarbeiteten Holzfasern, man spricht auch von Kraftpapier. Die Besonderheit an diesem Packpapier liegt in seiner Oberfläche, die in Paraffin getränkt ist. Paraffin ist ein künstlich hergestelltes, chemisches, wachsähnliches Produkt. Aus diesem Grund wird es auch oft als Wachspapier bezeichnet.

Paraffin legt sich als oberste Schicht auf das Packpapier und versiegelt dieses. In der Regel weicht Papier auf, sobald es mit Flüssigkeiten in Kontakt kommt. Darüber müssen sich Unternehmen, die ihre Versandgüter mit Öl-Papier schützen, keine Sorgen machen. Es verhindert das Wasser hindurch dringen kann, es perlt einfach daran ab. Dank der wasserabweisenden Qualität eignet sich Paraffinpapier auch als Polsterschutz für den Waren-Export in entfernte Staaten. Beim Versenden von metallischen Packstücken oder Bauteilen, z. B. Scharnieren oder Kugellagern, ist unser Ölpapier der ideale Begleiter, durch seine undurchdringliche Oberfläche bietet es einen hervorragenden Korrosionsschutz.

Gerade Firmen aus der Automobilindustrie haben häufig ölige oder fettige Packgüter und schützen diese mit Ölpapier. Auch zum Auslegen von großen Transportkisten, Karton oder einer anderen Verpackung können Sie Paraffinpapier nutzen. Bereits ab einer Rolle steht dieses in unserem Angebot zur Auswahl.


Alternativen zum Ölapier für den Export

Wir liefern das Ölpapier auch just in time, also termingerecht. Das gilt auch für unser „Exportpapier, PE-beschichtet“, das Sie in unserem Papiersortiment als Alternative bestellen können. Es ist ebenfalls beschichtet, und zwar mit Polyethylen (PE). Exportpapier führen wir standardmäßig in drei Abmessungen, als Bögen bzw. als Rollen im Lager. Durch die PE-Beschichtung ist das Export-Papier nicht nur wasserdicht, sondern auch reißfest. Suchen exportierende Firmen eine Möglichkeit, ihre Güter vor Rost und Verpackungen vor Spritzwasser zu bewahren, liegen sie mit dem Export-Packpapier genau richtig. Wenn Sie hier nicht das passende Format finden sollten, liefern wir auch maßgeschneiderte Sonderanfertigungen.

Eine weitere alternative ist das "EXCOR VCI-Korrosionschutz-Papier". Die VCI-Moleküle des Papiers setzen sich auf dem Metall ab und schützen somit sicher vor Korrosion.


Wir beantworten Ihre Fragen zu Verpackungsmittel

Bei allen Fragen rund um die Warensicherung mit Ölpapier oder andere Verpackungsmittel stehen wir Ihnen gerne mit einer telefonischen Beratung zur Verfügung. Falls Sie beim korrekten Einsatz von Ölpapier Hilfe benötigen, betreuen wir Sie auch vor Ort. Das Ölpapier liefern wir innerhalb von 24-48 Stunden.

Telefon

Mo - Fr 07.30 - 18.00 Uhr
+49 8282 - 8995 0

Live-Beratung

Mo - Fr 08.00 - 16.00 Uhr
Jetzt starten

Anfrageformular

Fragen Sie Ihren individuellen Artikel an

Kontaktformular

Gerne kümmern wir uns schnellmöglich um Ihr Anliegen.


* Pflichtfelder