Neu im TransPack-Krumbach Team: Sandra Stauber

Seit Mitte Dezember 2016 unterstützt uns Sandra Stauber im Vertriebsinnendienst. Mit ihrer natürlichen und fröhlichen Art hat sie sich bereits nach wenigen Wochen gut ins Team integriert. Wir wollen sie jetzt ganz offiziell herzlich willkommen heißen und unsere neue Verpackungsberaterin in einem kurzen Interview vorstellen:

In welchem Bereich wirst du TransPack-Krumbach künftig unterstützen?

Ich bin im Vertriebsinnendienst tätig und kümmere mich hauptsächlich um die Angebotserstellung und die Beratung unserer Kunden.

Was gefällt dir an diesem Job? Worauf freust du dich?

Ich mag die persönliche Kundenbetreuung. Ich freue mich darauf, zusammen mit unseren Kunden und Lieferanten Verpackungslösungen auszuarbeiten. Die Arbeit wird dadurch sehr abwechslungsreich.
Was hat dich davon überzeugt, dass TransPack-Krumbach der richtige Arbeitgeber ist?
Das Thema ,,Verpackungen" finde ich generell sehr interessant. Außerdem hat das Unternehmen ein gutes Image, was ich bisher nur bestätigen kann.

Was hast du vor diesem Job gemacht?

Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau wurde ich in meinem Ausbildungsbetrieb in der Abteilung Auftragsabwicklung eingesetzt, die ich nach einiger Zeit auch selbst leiten durfte.

Welche drei Faktoren sind für dich ausschlaggebend, damit du in deiner Arbeit glücklich bist?

  • Spaß an der Arbeit.
  • Ein freundschaftlicher, familiärer Umgang unter den Kollegen und Zusammenhalt.
  • Anerkennung der geleisteten Arbeit.

Wodurch profitiert TransPack-Krumbach von dir als neue Mitarbeiterin?

Durch Zuverlässigkeit und Engagement.
Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
Ich reite seit meiner Kindheit und verbringe sehr viel Zeit damit. Den Rest der Zeit versuche ich mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen. Es ist oft sehr stressig, das Reiten, Unternehmungen, die Familie usw. unter einen Hut zu bekommen. Aber ich möchte es auch eigentlich nicht anders. :-)

Welchen Traumberuf hattest du als Kind?

Krankenschwester, aber nach meinem Praktikum im Krankenhaus damals habe ich meine Entscheidung geändert. Die Schicksale der Patienten gingen mir dann doch zu nahe.

Was für ein Schreibtisch-Typ bist du? Wie sieht dein Schreibtisch für gewöhnlich aus?

Sehr ordentlich. Alles hat seinen Platz.

Zum Schluss: Mit welcher ,,Macke" müssen deine neuen Kollegen bei dir zurechtkommen?

Nicht enden wollende Lachanfälle. :-)

Vielen Dank und einen guten Start bei TransPack-Krumbach!