Neue Eigenmarke: TransPack-Krumbach startet boni

Krumbach, 11. Juni 2015. Der Verpackungsgroßhändler TransPack-Krumbach hat seine neue Eigenmarke „boni“ gestartet. Damit ergänzt das Krumbacher Unternehmen sein Konzept aus bewährtem Standardsortiment und individuellen Verpackungslösungen um eine weitere, interessante Kategorie.

Zuverlässige Qualität

Unsere Eigenmarke boni steht für zuverlässige, geprüfte Qualität bei einem gleichzeitig günstigen Preis“, erklärt Klaus Nuscheler, Geschäftsführer der TransPack-Krumbach GmbH. So bietet sich Interessenten aus Handel, Gewerbe und Industrie eine attraktive Alternative zu Markenprodukten, die der Verpackungsspezialist ebenfalls im Programm führt. Mit Verpackung von boni haben sie überdies die Möglichkeit, die eigenen Verpackungskosten zu reduzieren. boni-Artikel sind in unterschiedlichen Produktgruppen erhältlich, Betriebe finden sie z. B. bei Klebeband, Dokumententaschen, Stretchfolie und Umreifungsband. TransPack-Krumbach wird dieses Angebot regelmäßig erweitern und liefert die boni-Artikel bundesweit innerhalb von 24-48 Stunden.

boni vorerst nur im Online-Shop verfügbar

TransPack-Krumbach möchte seinen Kunden mit Verpackungsartikeln unter der neuen Eigenmarke ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und berät bei Fragen hierzu auch gerne telefonisch. Vorerst stehen boni-Artikel nur im Online-Shop zur Verfügung. Das Verpackungsunternehmen hat dementsprechend ebenfalls seinen Internet-Auftritt umgestaltet: Im Online-Shop sind die boni-Artikel mit dem auffälligen Logo versehen. Wie üblich können auch die Eigenmarken-Verpackungsprodukte von TransPack-Krumbach just in time, also termingerecht, zum Kunden geliefert werden.